Weighted Jump Rope Starter Pack

Zu Produktinformationen springen
1 von 11

Weighted Jump Rope Starter Pack

2 Griffe und 2 beschwerte Springseile (100 g und 180 g)

+ e-book

Normaler Preis 75 EUR
Reduzierter Preis
75 EUR
Normaler Preis
EUR
inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Auf Lager - in 1-4 Werktagen bei dir

  • Kostenlose Retouren + kostenloser Versand ab 60 €

  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen

  • Zahle in 14 Tagen mit Klarna

  • Ewig nach der richtigen Seillänge suchen? Nicht mit unseren verstellbaren Seilen – für jede Körpergröße geeignet
  • Ideal für Fettverbrennung und Muskelaufbau
  • Ein Knopfdruck genügt, um die Seile einfach und in Sekundenschnelle per Clip-System anzupassen
  • Nimm es überallhin mit – in der praktischen Transporttasche

Produktdetails:

• 2 x Freeletics Exchangeable Jump Rope Handles (Griffe ohne Seil, Gesamtgewicht 235 g)
• 1 x Freeletics Lightweight Jump Rope (100 g bei 4 mm Breite), verstellbar bis zu 3 m.
• 1 x Freeletics Lightweight Jump Rope (180 g bei 6 mm Breite), verstellbar bis zu 3 m.
• 1 x Inbusschlüssel zur Längenverstellung

Details

Die perfekte Seillänge

SO MISST DU DIE PERFEKTE SEILLÄNGE
1. Trage deine Trainingsschuhe.
2. Steige mit einem Fuß auf das Seil.
3. Ziehe beide Enden des Seils nach oben, sodass sie sich knapp unter deinen Achseln befinden.


EINSTELLEN DER SEILLÄNGE
1. Löse das Seil von den Griffen.
2. Entferne die Kappe an einem Ende des Seils mit dem Inbusschlüssel.
3. Schneide das Seil mit einer Zange auf die gewünschte Länge zu.
4. Setze die Kappe wieder auf das freie Ende des Seils. Ziehe sie mit dem Inbusschlüssel fest an.

Warnung!
Wenn du das Seil einmal gekürzt hast, kannst du es nicht mehr rückgängig machen!
Zum Schneiden des dicksten Seils sind möglicherweise Spezialwerkzeuge erforderlich.

AUFBEWAHRUNG
Damit dein Springseil in einwandfreiem Zustand bleibt, ist eine ordnungsgemäße Aufbewahrung unerlässlich.
Vermeide es, das Seil hierbei stark zu biegen. Außerdem solltest du es nicht zu eng wickeln.

SCHONENDE VERWENDUNG
Um die Lebensdauer deines Seils zu verlängern, verwende es nur auf Oberflächen aus Hartholz, Polyurethan, PVC oder Gummi oder sogar auf einer speziellen Springseil-Matte.

Vermeide es, dein Freeletics Heavyweight Jump Rope auf Beton- oder Asphaltflächen zu verwenden, da diese die Beschichtung des Seils mit der Zeit abnutzen.

Dein E-Book „Training mit Schweren Springseilen” wird dir direkt nach Abschluss deiner Bestellung als PDF-Datei per E-Mail geschickt. Das E-Book ist in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und Italienisch.

Material

• Freeletics Exchangeable Jump Rope Handles (Griffe ohne Seil, Gesamtgewicht 235 g): Aluminium
• Freeletics Lightweight Jump Rope: Stahlkern und PU-Ummantelung
• Freeletics Midweight Jump Rope: Stahlkern und PU-Ummantelung
• Freeletics Jump Rope Transporttasche: Polyester

Reinigung

• Hygienespray auftragen und mit Handtuch abwischen
  • Einstellbare Seile für jede Körpergröße

  • Hochwertige Griffe mit optimalem Grip

  • Wechsle die Seile in Sekundenschnelle

  • Mit der Coach App verwendbar

Meistere deine nächste Challenge

Bring frischen Wind in dein Ausdauer- und Koordinationstraining — mit den Freeletics Weighted Jump Ropes. Dein Freeletics Coach integriert Springseile in deine Trainingseinheiten, für eine größere Trainingsvielfalt und stetigen Fortschritt - bei jedem Workout.
Erhalte Zugriff auf neun Exercises in der Freeletics App, indem du Springseile als Equipment hinzufügst.
Jetzt Freeletics testen

Einstellbare Länge – Das einzige Springseil, das du brauchst

Die verstellbaren Seile sind drei Meter lang und somit für jede Körpergröße geeignet. Du brauchst sie nur einmal vor der ersten Benutzung einzustellen, dann kannst du sie jederzeit anpassen.

Du willst noch mehr Abwechslung? Dann erweitere dein Set um ein drittes, beschwertes Seil — das Freeletics Heavyweight Jump Rope (315 g, 8 mm Breite) — und bring so dein Ausdauer- und Krafttraining aufs nächste Level.
Heavyweight Rope

Darum haben wir dieses Seil entwickelt

Verbrenne Kalorien und baue Muskeln auf

Wir haben ein Springseil mit mehr Gewicht entwickelt, um mit diesem effektiven Cardio-Trainingstool auch den Muskelaufbau anzuregen.
Wenn du gerade erst mit dem Training anfängst, gibt dir ein schweres Seil mehr Rückmeldung darüber, wo es sich befindet und wie schnell es sich bewegt, und hilft dir so, diese Bewegung schneller zu meistern.

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen einem leichten und schweren Springseil?

Das schwerere Seil wird für Anfänger*innen empfohlen, da sie durch das Gewicht des Seils ein besseres Gefühl dafür bekommen, wo es sich befindet und mit welcher Geschwindigkeit es sich bewegt. Fortgeschrittene Athlet*innen können auch von dem schwereren Seil profitieren, da es zum Kraftaufbau insbesondere in den Schultern und Unterarmen beiträgt. Somit profitieren Free Athletes, egal mit welchem Level, von beiden Seilen, nur auf unterschiedliche Weise.

Wie kann ich mein beschwertes Springseil mit dem Freeletics Coach verwenden?

Baue alle Springseilübungen in deinen Coach-Plan ein. Tippe dafür in den Coach-Einstellungen einfach auf „Equipment” und gib an, dass dir ein Springseil zur Verfügung steht. Der Coach berücksichtigt dies, wenn er deinen Trainingsplan auf deine Ziele zuschneidet.

Wie profitiere ich in meinem Trainingsplan von dem beschwerten Springseil?

Springseilübungen helfen dir, Schnelligkeit und Beweglichkeit zu trainieren und dein Herz-Kreislauf-System zu stärken. Mit einem schweren Springseil kannst du zusätzlich deine Kraft effizient trainieren und dein Training abwechslungsreicher und effektiver gestalten.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)